www.lemitec.de
Staatliche Fachschule für Lebensmitteltechnik Kulmbach
Interaktiv
#1

Forum aktivieren

in Diskussionen 21.03.2018 20:58
von Thomas Eberle | 39 Beiträge | 21 Punkte

Liebe Leser,

können wir uns darauf einigen, in einer Sau am Haken steckt mehr Leben (damit ist der r.m. wiederholt) als in diesem Forum. Da zuckt nichts mehr.

Da alle zusätzlichen Info - Kanäle (Facebook, Blog) einem zwischenzeitlichen Tsunami zum Opfer fielen, bleibt vorerst neben der privaten Ebene (WhatsApp Gruppe ehemalige Fleischereitschniker) perspektivisch nur die Homepage und das Forum für die Außenwirkung übrig.

Die Homepage ist inzwischen überarbeitet worden - ist aber noch der "Prototyp" - damit wir überhaupt wieder mit einem modernen Layout präsent sind.

Meine Bitte an Euch - demnächst steht die lemitec an - und damit auch die Freundeskreissitzung FT und VT.

Ich würde mich freuen, wenn wir in Vorbereitung dieser Sitzung Anregungen von den Ehemaligen und Zukünftigen bekommen würden, damit die zukünftige Homepage und auch das Forum die Anregungen der Branche für eine zeitgemäße Öffentlichkeitsarbeit mit berücksichtigen kann.

Bin neugierig - ob mit diesem Thema dem Forum wieder etwas Leben eingehaucht wird. Wäre für die Bestandssicherung des Standortes Kulmbach einer der vielen kleinen Schritte, die in der Öffentlichkeitsarbeit zwingend erforderlich sind.

TE


mfG TE

zuletzt bearbeitet 21.03.2018 21:00 | nach oben springen

#2

RE: Forum aktivieren

in Diskussionen 03.04.2018 11:40
von RüMüllerFT34 | 42 Beiträge | 10 Punkte

Tja, leider verhallt der Aufruf an den allgemeinen Sanitätsdienst, trotz Defibrillator und Adrenalinspritze direkt ins Herz, scheinbar ungehört. Schade. Insbesondere wenn man bedenkt was die Schule versucht hat allen Absolventen mitzugeben (tja, auch mir, wenn ich auch für viele der jüngeren Absolventen wohl eher sowas wie ein Alien war).

Nun steht also die LEMITEC wieder an, für viele eine Gelegenheit sich einfach mal auf Firmenkosten zu vergnügen, o.k.! Das löst nur leider nicht gewisse Probleme, vor denen nicht nur die Schule steht, sondern unsere komplette Branche! Kein Nachwuchs für die Branche bedeutet auch kein Nachwuchs für die Schule. Man darf die Probleme an der Schule, hinsichtlich fortbildungsfähiger Nachwuchs, nicht "nur" als ein Problem der Schule betrachten. Seit zwei Jahren suche ich nun wieder nach Auszubildenden denen man eine erstklassige Ausbildung angedeihen lassen kann, die fortbildungsfähig sind! Ergebnis? NULL!!!
Ausbildungsmessen hin oder her: NULL!

Nun zu dem Punkt der die HP betrifft. Ich persönlich sehe das als einen Schritt in die richtige Richtung, der allerdings auch konsequent zu Ende gegangen werden sollte! Die HP kann sicherlich noch ansprechender und vor allem informativer gestaltet werden. Man könnte z.B. die langjährigen Unterstützer der Schule mit einbinden. Verlinkungen von deren HP zur Schule (und umgekehrt) unter Einbeziehung der jeweiligen Beteiligung in die Projektarbeiten (nur mal so eine Idee). CSB, WEBER, MULTIVAC, HANDTMANN, SCHRÖTER aber auch Firmen wie WOLF, EKRO, PONNATH, KAUFLAND usw. sind Kooperationspartner, die genau wie alle anderen Partner auch, an einer erfolgreichen, sehr guten und langjährigen Zusammenarbeit, im Sinne der zukünftigen Entwicklung unserer Branche interessiert sind.

Plattformen wie LINKEDIN, auf denen ich zumindest versuche insbesondere die Aktivitäten der Schule einer breiteren Interessengruppe nahe zu bringen, scheinen mir eh besser geeignet als z.B. FRATZENBOOK oder Blogs die, mehr oder weniger, nur "EINGEWEIHTEN" vorbehalten sind. Macht den/die alten Ma(ä)nn(er) platt, oder versucht es doch zumindest mal. Ihr seit doch angeblich jung, dynamisch und voller Idee, dann zeigt es doch auch mal!

Diese Provokation soll eine Herausforderung für alle sein: Der richtige Reiz zur richtigen Zeit an der richtigen Stelle.

Mit freundlichem Gruß



Rüdiger Müller
|addpics|kdl-2-8843.jpg|/addpics|


zuletzt bearbeitet 03.04.2018 11:49 | nach oben springen

#3

RE: Forum aktivieren

in Diskussionen 10.04.2018 11:29
von Sascha Woitschack | 27 Beiträge | 20 Punkte

Ich finde es sehr erschreckend, dass von den Schülern die aktuell an der Schule sind so Garnichts kommt!
Jedes Jahr einmal wir laden zum Begrüßungsabend ein....
Der Nachwuchs bleibt aus und auch in der ausgebildeten Führungsebene gibt es mehr Stellen als Bewerber. Sieht man allein am schwarzen Brett der Schule...
In diesem Sinne schauen wir mal, ob sich was im Forum tut. Die Idee mit der Unterstützung über Verlinkungen mit den großen Förderern der Schule ist eine sehr gute Idee.
Also man sieht sich zur Lemitec in Kulmbach.

Mfg Sascha Woitschack

Ich hoffe es wir wieder was


*Wenn schon nicht Berühmt* *Dann wenigstens Berüchtigt*
nach oben springen

#4

RE: Forum aktivieren

in Diskussionen 30.04.2018 11:27
von RüMüllerFT34 | 42 Beiträge | 10 Punkte

Tja, kaum wartet man ca. 3 Wochen und schon passiert nix, keine Reaktion. Der r.m. Phase schließt sich nun also das Dry-aging an, sozusagen. Ich bin nicht unbedingt dafür bekannt mich beliebt zu machen, dafür halt ich zuwenig meinen Mund und gönne mir auch noch den Luxus einer eigenen Meinung. Das macht das Leben nicht immer einfach, doch im Leben (auch im Berufsleben) geht es ja nicht darum immer gute Karten zu haben, gefragt sind eigentlich diejenigen die auch mit einem schlechten Blatt ein gutes Spiel machen.
Aber hier im Forum funktioniert ja nix. Hat denn von den aktuellen Schülern oder auch von denen die hier nur als Leser fungieren NIEMAND eine Meinung zu diesem Thema???? Und es geht ausschließlich um das Thema dieses Forum wieder zu aktivieren. Es werden ja Meinungen und Anregungen gewünscht um das Forum attraktiv zu machen und als aktive Plattform für alle zu nutzen. Es geht doch nicht um die Lösung aller Probleme auf der Welt.
Unterschiedliche Meinungen können durchaus zielführender sein als einfach nur dem Mainstream zu folgen und keine Meinung zu haben. Aber wenn jemand eine andere Meinung äußert, kann und muss sich der Andere auch damit auseinandersetzen. Diese Form der Konflikterfahrung fehlt hier ja komplett.
Um jetzt alle die keine Meinung haben oder äußern, damit hier ein Austausch stattfindet und evtl. Anregungen oder Gedanken zum Forum geäußert werden, hier mal wieder ein kleine Provokation!

Wir nehmen jetzt mal alle das Köpfchen aus dem A.... des Vordermanns und bilden uns eine eigene Meinung, dass wäre doch mal eine komplett neue Erfahrung für Euch, oder.

In diesem Sinne: Wenn du einen Freund suchst, der immer deiner Meinung ist, kauf dir einen Spiegel! Meine Meinung ist vielleicht nicht immer richtig, aber ich habe wenigstens eine! |addpics|kdl-3-4283.png|/addpics|


zuletzt bearbeitet 30.04.2018 11:29 | nach oben springen

#5

RE: Forum aktivieren

in Diskussionen 08.05.2018 11:25
von Wopperer | 1 Beitrag

Auch zufällig jemand aus dem Raum Bamberg hier vertreten der ab September sein Techniker anfangen wird?
Mit freundlichen Grüßen Benedikt ;)


nach oben springen

#6

RE: Forum aktivieren

in Diskussionen 09.05.2018 12:30
von Theresa Mühlmichel | 1 Beitrag

Hallo Benedikt, ich fange im September auch meinen Techniker an und komme aus der Nähe von Bamberg ;)
Liebe Grüße Theresa :)


nach oben springen

#7

RE: Forum aktivieren

in Diskussionen 08.06.2018 13:43
von Altmann | 1 Beitrag

Ich bin der „Meinung“, dass die Schule bei Ihrem Kerngeschäft, eine hochwertige und professionelle Ausbildung für angehende Führungskräfte, bleiben sollte.
Diesen Teil des Forums benötigt ja offensichtlich niemand. Die Gründe dafür mögen unterschiedlich sein. Vom innerbetrieblichen Maulkorb bis hin zur fehlenden Zeit.
Meiner „Meinung“ nach sind es Beiträge wie oben geschrieben, die so unseriös und voll polemischem Gehabe triefend wie Sargnägel wirken und nicht, wie der Verfasser es sich wohl erhofft, als xter Wiederbelebungsversuch. Mich persönlich treiben solche dissozialen Persönlichkeitsstörungen immer weiter in die Misanthropie.
Diejenigen die nach Antworten suchen, werden diese Beiträge lesen und sich sehr wohl eine „Meinung“ bilden. Die kann aber nur lauten……“Ich suche lieber woanders nach Antworten!“ Ich selbst bringe meine Fragestellungen wie z.B. ASP, die rasante Entwicklung des Fernabsatzes, das eine Salmonelle auf der Eierschale gesundheitsgefährdend nach Artikel 14 Abs.2 a) der VO (EG) 178/2002 ist, doch lieber in Gremien wie die AFFL ein.
Dort ist nicht nur die Qualität eine andere, sondern auch der Umgangston sehr viel angenehmer.

P. S. Das ist mein kleiner Beitrag um einen professionellen und sachlicheren Umgangston als den aktuellen zu provozieren. Möglicherweise kann ein Leitbild dazu beitragen diesbezüglich die Qualität des Forums zu steigern.


Mit freundlichem Gruß


zuletzt bearbeitet 08.06.2018 13:48 | nach oben springen

#8

RE: Forum aktivieren

in Diskussionen 13.06.2018 16:32
von RüMüllerFT34 | 42 Beiträge | 10 Punkte

Hallo Herr Altmann,

Qualität entfaltet nur dann ihre ganze Kraft, wenn sie einhergeht mit Innovation, die darauf abzielt den Nutzen spürbar zu steigern. Und nein, ich bin kein Menschenhasser! Man muss diese Frage sozusagen binär lösen: Jeder gemäß seinem Potenzial oder nicht? Umgekehrt heißt das aber auch, dass man aus dem Einzelfall keine allgemein gültigen Gesetzmäßigkeiten ableiten kann: Nur, weil man ein (oder zwei, oder drei …) Beispiele bringt um zu provozieren, heißt das nicht, dass der Zusammenhang nicht stimmen würde. Der Zynismus der mir eigen ist, hat mich das Leben gelehrt, jedoch stellt dieser Zynismus wiederum keinen Humorersatz dar, sondern bezieht sich auf die offensichtlichen, teilweise täglichen Erlebnisse und Vorkommnisse (wie auch ihre Antwort). Mag sein, dass mich diesbezüglich nicht jeder verstehen will oder auch kann, was soll´s. Man muss diese Art nicht mögen, nein, dazu ist Gottes Tiergarten einfach zu groß und manche Tierarten vom Aussterben bedroht.
Was Sie hier also pauschal als soziale Unfähigkeit oder dissoziale Persönlichkeitsstörung bezeichnen, würde weitere Charakteristiken wie z.B. das Missachten von gesellschaftlichen Normen und Gesetzen voraussetzen. Ihr sogenannter professioneller und sachlicher Umgangston ist gekennzeichnet von einem gewissen Maß an Selbstüberschätzung (oder haben Sie anschließend Psychologie studiert???)Wenn ein Leitbild also verbindlich Auskunft geben soll über den Auftrag (Mission), die strategischen Ziele (Visionen) und die wesentlichen Orientierungen für Art und Weise ihrer Umsetzung (Grundlagen, Werte) so überrascht es nicht, dass dieses Thema durchaus kontrovers betrachtet und ausgelegt werden kann.

Mögen Sie ihre Meinung behalten, ich auch.

nach oben springen

#9

RE: Forum aktivieren

in Diskussionen 27.06.2018 19:44
von Smoky | 25 Beiträge

Moin Herr Eberle,
das Forum zuckt ja doch noch.
Es ist viel Zeit ins Land gegangen und die Wursterei ist weiter perfektioniert worden.
Ich habe mich auf Wildschwein spezialisiert, da komme ich günstig ran. Von dem Fleisch und sogar Fett bin ich begeistert. Das Fett ist so eine Sache, da muss man vorsichtig mit umgehen aber es geht. Durch den Maisanbau fressen sich die Schweine rund und fett.
Eine Salami ( 100% ) vom Wildschwein ist sehr lecker und nicht zu fett.

Vielleicht klappt ja der Kontakt in Zukunft besser, nachdem alle Wunden geleckt wurden.
LG Old Smoky


LG
Smoky
nach oben springen


Anonyme Gäste haben nur Leserechte bei Diskussionen.
Wir legen Wert auf die Verwendung von realen Namen (Phantasienamen füren zu Einordnung Anonymus ohne Rechte im Forum).
Ihren persönlichen Kontobereich erreichen Sie über den Link auf Ihrem Benutzernamen.

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Frieder
Forum Statistiken
Das Forum hat 140 Themen und 1419 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor