www.lemitec.de
Staatliche Fachschule für Lebensmitteltechnik Kulmbach
Interaktiv
#1

Fragen zur Vorbereitung

in Vorbereitungskurs 01.07.2012 09:41
von SabrinaB | 26 Beiträge | 16 Punkte
Hallo. Wollte mal nachfragen was genau und wieviel man sich vorbereiten sollte. Bin zurzeit ein bischen überfordert. Vielleicht können ja die Alten mal was dazu schreiben wie sie sich vorbereitet haben
nach oben springen

#2

Re: Fragen zur Vorbereitung

in Vorbereitungskurs 03.07.2012 18:19
von LittleReno | 5 Beiträge | 5 Punkte
Das kommt zum guten Teil darauf an wie lange du schon aus deiner letzten schulischen Ausbildung herraus bist.
Wie schon an anderer stelle gesagt wurde ist der lernstoff am anfang der schule extra einsteigerfreundlich gehalten um das gesamtverständniss zu fördern.
Jedoch geht es zügig voran.
Wenn man schon länger als 1 jahr aus der Schule ist sollte man erstmal damit anfangen sich generell wieder ans lernen zu gewöhnen.
Ich habe mich zur Vorbereitung in Mathematik und den Naturwissenschaftlichen fächern wieder belesen das schafft wieder einen einstieg.
z.B. für mathe http://www.strobl-f.de/uebmath.html keine sorge muss man nich bis zur 12 klasse können^^ aber ab der 7.-10. den stoff wiederholen schadet nicht.
und fürs naturwissenschaftliche http://www.chemgapedia.de/vsengine/topics/de/vlu/index.html
ist vielleicht etwas schwierig geschrieben aber ne gut sortierte sammlung um das grundwissen wieder aufzufrischen.
Hoffe das hilft wenigstens etwas.
nach oben springen

#3

Re: Fragen zur Vorbereitung

in Vorbereitungskurs 03.07.2012 18:22
von LittleReno | 5 Beiträge | 5 Punkte
kleiner zahlenfehler. meine natürlich länger als 2 jahre^^ 1 jahr is ja sowieso praxis pflicht
nach oben springen

#4

RE: Fragen zur Vorbereitung

in Vorbereitungskurs 10.06.2013 10:48
von Jessi | 5 Beiträge | 1 Punkte

bei der Infoveranstaltung am Samstag wurde gesagt wir Neuen sollen und ein bestimmtes Betriebssystem auf den Pc ziehen. Weclhes war das denn nochmal ?

nach oben springen

#5

RE: Fragen zur Vorbereitung

in Vorbereitungskurs 10.06.2013 14:59
von PMetzner | 5 Beiträge

Betriebssystem ? Ich glaube du meinst Textverarbeitungs- und Tabellenkalkulationsprogramme.
Da wurde Microsoft Word/Excel empfohlen und von Open Office abgeraten


nach oben springen

#6

RE: Fragen zur Vorbereitung

in Vorbereitungskurs 10.06.2013 17:09
von florian raedel | 16 Beiträge | 11 Punkte

Also. Es wird ein Laptop/Notebook mit Betriebssystem Windows empfohlen. Apple ist weniger geeignet, geht aber angeblich auch wenn man sich auskennt. Dazu benötigt ihr am besten MS Office (so ab 2007 aufwärts). Open office geht auch. Hab noch nicht damit gearbeitet und kann deswegen auch nichts genaueres dazu sagen, aber einige Kollegen arbeiten damit.
Es sollte schon ein Notebook sein, ein Netbook ist nicht geeignet.
Zu MS Office. Es sollte auf jeden Fall Excel, Word und PP vorhanden sein.
In der ersten IT-Unterrichtseinheit bekommt ihr dann noch einiges zum Runterladen vom Schulserver.

nach oben springen

#7

RE: Fragen zur Vorbereitung

in Vorbereitungskurs 14.06.2013 08:40
von Stefan Wechsler | 1 Beitrag

Je nachdem, wieviel Erfahrung ihr mit Open Office habt bzw. wie gut ihr euch mit dem Programm auskennt, könnt ihr auch Open Office nehmen. Bei keinerlei Erfahrung würde ich die Office Reihe von Microsoft empfehlen, da die meisten Lehrvideos von Herrn Hofmann darauf basieren und er meiner Meinung nach Fragen dazu auch besser beantworten kann.
Es gibt auch eine günstige Studentversion von Microsoft Office, welche alle relevanten Programme (Excel, Word, Power Point) beinhaltet. Ist günstiger als die "Vollversion" und es wird kein Nachweis verlangt, dass man Student/Schüler ist. War zumindest bei mir damals so.

nach oben springen

#8

RE: Fragen zur Vorbereitung

in Vorbereitungskurs 04.09.2013 17:17
von patrick.greger | 4 Beiträge | 1 Punkte

Passt vielleicht nicht ganz hier rein die Frage aber weiß einer wann die Schule am 11.September genau anfängt?
Und ist irgendjemand auch im Roten-Kreuz Studentenwohnheim? :)

nach oben springen

#9

RE: Fragen zur Vorbereitung

in Vorbereitungskurs 07.09.2013 06:23
von SabrinaB | 26 Beiträge | 16 Punkte

Also bei uns war's damals 8 Uhr. Müsste bei euch auch so sein. Ich bin im Wohnheim, einige neue soweit ich weiß auch ;)

nach oben springen

#10

RE: Fragen zur Vorbereitung

in Vorbereitungskurs 07.09.2013 19:20
von patrick.greger | 4 Beiträge | 1 Punkte

Danke für die Info. Bin auch im Schülerwohnheim in der Flessastr. ;)

nach oben springen

#11

RE: Fragen zur Vorbereitung

in Vorbereitungskurs 18.04.2014 13:01
von Julian797 | 2 Beiträge

Hi Leute,
fange dieses Jahr auch in der Technikerschule (Verarbeitungstechnik) an und würde gerne wissen, ob man sich unbedingt einen Laptop anschaffen muss oder ob es auch ohne funktioniert?

Danke für Antworten!

Liebe Grüße

Julian ;)


zuletzt bearbeitet 18.04.2014 13:23 | nach oben springen

#12

RE: Fragen zur Vorbereitung

in Vorbereitungskurs 18.04.2014 19:13
von SabrinaB | 26 Beiträge | 16 Punkte

Laptop wird auf jedenfall benötigt. Im ersten Jahr für Unterrichtsfach IT, im 2. Jahr für Lebensmittelrecht, aber auch in anderen Fächern gelegentlich mal

nach oben springen


Anonyme Gäste haben nur Leserechte bei Diskussionen.
Wir legen Wert auf die Verwendung von realen Namen (Phantasienamen füren zu Einordnung Anonymus ohne Rechte im Forum).
Ihren persönlichen Kontobereich erreichen Sie über den Link auf Ihrem Benutzernamen.

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Frieder
Forum Statistiken
Das Forum hat 140 Themen und 1419 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor